Welche Risiken bringt uns “Internet of Things”?

Fortschritte in der Elektronik, Informatik und Technik bringen fast täglich neue Geräte, Anwendungen und Lösungen, die sollten uns das Leben sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich leichter machen. Wir beobachten auch ein exponentielles Wachstum in der Verbindung dieser Geräte. Dieser Trend bringt unbestreitbar viele Vorteile, aber ist auch eine Quelle neuer Risiken, die wir nicht vernachlässigen sollen.

Risiken für Privatsphäre, Datenschutz und Cyber-Sicherheit sind nicht länger auf Computer beschränkt. Jedes Gerät, das über eine IP-Adresse verfügt und mit dem Internet verbunden ist, kann externen Bedrohungen ausgesetzt sein.

In diesem Zusammenhang haben wir einige Tipps zum Schutz vor Online-Angriffen, die auf Internet verbundene Geräte bedrohen.

Verschlüsselung und Sicherheit

 

Fragen Sie die Hersteller, Lieferanten oder Ihre IT Firma, welches Grad der Verschlüsselung und wieviel Sicherheitsstufen Ihre Geräte benutzen, um sensible Daten zu übertragen oder empfangen. Die Verschlüsselung ist sehr wichtig, vor allem wenn sich um die Übertragung von persönlichen oder sensiblen Unternehmensdaten handelt. Obwohl keine Technologie unangreifbar ist, Unternehmen die Multi-Level-Sicherheitssysteme benutzen, können die Möglichkeit von Cyber-Angriffen minimieren. Deshalb empfehlen wir, so schnell wie möglich Schwachstellen bei der Verschlüsselung und Sicherheit aufzudecken , um finanzielle und andere Verluste, die mögliche Angriffe bringen, zu vermeiden.

Sicherheitsprozesse beim Anbieter

 

Wir empfehlen herauszufinden, welche Sicherheitsprozesse benutzen die Hersteller der Technologien in der Software-Entwicklung, um das Risiko von Angriffen zu verringern. Große renommierte Unternehmen nutzen Sicherheitsprozesse, um sicherzustellen, dass Best Practices für die Entwicklung von Software und Produkten verwendet werden. Auf der anderen Seite können kleinere Unternehmen in diesem Bereich Mängel aufweisen. Daher sind Informationen über ihre Prozesse sehr wichtig bei der Auswahl eines Lieferanten.

Schützen Sie Ihre Informationen mit Ihren Partnern

 

Wissen Sie, wie Ihre Partner Ihre Informationen verwenden, schützen und weitergeben? Gerade bei neuen sprachgesteuerten Geräten und mit künstlicher Intelligenz ist dies sehr wichtig. Diese Geräte sollen über uns und unsere Bedürfnisse lernen, um unser Leben einfacher zu machen. Auf der anderen Seite sind sie auch so programmiert, dass sie Unternehmen helfen, mehr Produkte zu verkaufen. Daher können sie Angriffsziele werden, um Informationen über Ihr Leben, Ihre Familie und Ihre Einkaufsgeschichte zu erhalten.

Alle diese Technologien beeinflussen unser Privat- und Berufsleben. Wenn Sie mehr über die potenziellen Risiken von Internet of Things wissen wollen, kontaktieren Sie uns. Unsere Experten werden sehr gerne Ihre Fragen zu beantworten und Lösungen vorzuschlagen!

  

Kontaktný formulár

[contact-form-7 404 "Not Found"]